title
 

Lassen sie ihr Geld für sich arbeiten - nicht umgekehrt!

So reduziert sich ihr Einkommen:

Sparen

10 %

Privatversicherung

7 %

Wohnen

21 %

Urlaub

4 %

Steuern

21 %

Inflation

1 %

Lebenshaltung

19 %

Sozialversicherung

17 %

Gesamt

100 %

 

Vermögen bildet sich nicht von alleine

Natürlich kann man einfach noch mehr arbeiten. Noch mehr Geld dem Finanzamt überlassen. Noch mehr Sozialabgaben zahlen. Noch häufiger jeden Euro umdrehen.
Oder man kann vorhandene Quellen richtig ausschöpfen!
Dazu benötigt man die sachkundige Hilfe eines Wirtschaftsberaters.

Für Privatpersonen sind die komplexen Zusammenhänge in Versicherungs- oder Anlageverträgen oft nicht nachvollziehbar. Darum sollten Sie beim Thema Geld immer unabhängige Fachleute zu Rate ziehen.
Weil professionelle Finanzplanung nur einem Ziel dient – aus vorhandenen Anlagen mehr herauszuholen oder weniger Beiträge zu zahlen. Sie gewinnen also immer.

- Weiter -

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Umfrage/Gewinnspiel

Machen Sie mit bei unserer aktuellen Umfrage

(Teilnahmepräsent!)

oder Gewinnen sie

€ 5.000,--

Mein Vorsorgeplan

Mit dem optimalen Vorsorgeplan

zu einem abgesicherten, erfolgreichen und glücklichen Leben!

Sozialvers.-Lücken

Meine Sozialversicherungslücken erkennen, dagegen absichern und rechtzeitig vorsorgen!

Worauf es wirklich ankommt und was Sie unbedingt wissen sollten, wenn sie sorgenfrei in die Zukunft blicken wollen.

Zinsen steigern

...Anspar u. Geldanlagetipps

Hier geht`s um die Steigerung ihrer Zinserträge, höhere Renditen u. lukrative Anlageformen

Fondssparplan anfordern

Systematisch ein Vermögen machen mit System + Zeit + dem richtigen (Fonds-)Sparplan!

Meinen idealen Fondssparplan anfordern